AG Beruf und Bildung

Die AG Beruf und Bildung trifft sich regelmäßig jeweils am ersten Mittwoch des Monats von 17 – 19 Uhr

Infoportal Beruf & Bildung:

Bei Interesse bitte per E-Mail melden bei beruf-nil@googlegroups.com

Profil der AG Beruf und Bildung

Wer sind wir?

Die AG Beruf und Bildung ist eine von mehreren Arbeitsgruppen im Netzwerk Integration Lindenthal (NIL). Wir möchten das Zusammenleben von Bürgern und Flüchtlingen im Stadtbezirk Lindenthal erleichtern. Arbeit und Ausbildung sehen wir als eine der entscheidenden Voraussetzungen für die Integration unserer neuen Mitbürgerinnen und Mitbürger. Deshalb konzentrieren wir uns darauf.

Wer sind unsere Zielgruppen?

Die Zielgruppe unserer AG sind Flüchtlinge mit den erforderlichen Zugangsvoraussetzungen zum Arbeitsmarkt. Sie wollen wir durch gezielte Informationen und Beratung bei der Suche nach Arbeits- und Ausbildungsplätzen unterstützen. Gleichzeitig richtet sich unser Informationsangebot auch an andere ehrenamtliche Helfer/Helferinnen, um sie bei ihrer Arbeit mit Flüchtlingen zu unterstützen.

Was sind unsere Themen?

Die AG Beruf und Bildung beschäftigt sich mit den rechtlichen Voraussetzungen für Ausbildung, Praktika und Jobs den praktischen Informationen zu beruflichen Qualifizierungsmaßnahmen, Förderinstrumenten und Jobbörsen der Suche nach Kontaktpersonen und einschlägigen Internetplattformen. Aus der Fülle an Informationen wollen wir gezielt die Themen, Veranstaltungen und Ansprechpartner herausfiltern, die unserer Zielgruppe weiterhelfen.

Was bieten wir an?

Viele der eingereisten Arbeitssuchenden haben keine oder nur geringe Kenntnisse darüber, wie der deutsche Arbeitsmarkt funktioniert. Zudem unterscheiden sich viele der in Deutschland gängigen Berufsbilder von denen in den Herkunftsländern. Aber auch viele ehrenamtliche Unterstützer/innen verfügen nicht über Detailwissen zu Arbeits- und Ausbildungsmarkt.

Wir sehen uns als „Servicestelle“, die Wege zu den professionellen Institutionen der Stadt, der Arbeitsagentur und Unternehmen bahnt. Flüchtlinge sollen die Möglichkeit erhalten, sich selbst an die geeigneten Stellen zu wenden.

Zu den Leistungen unserer AG gehört, dass wir aktuelle Informationen verfügbar machen sowie die Kontaktdaten von Ansprechpartnern für Ausbildungs- und Arbeitsvermittlung bereithalten. Dabei vernetzen wir uns mit anderen Kölner Initiativen, Organisationen und Institutionen, insbesondere dem Integration Point der Agentur für Arbeit. In Absprache mit den Heimleitungen der Flüchtlingsunterkünfte in Köln-Marsdorf informieren wir Geflüchtete selbst oder organisieren Informationsveranstaltungen.

Soweit unsere Kapazität es zulässt, leisten wir individuelle Unterstützung, sind wir die Lotsen der Geflüchteten in den Arbeitsmarkt. Wir schließen mit den Geflüchteten eine zeitlich begrenzte Partnerschaft und treffen Absprachen; dabei kooperieren wir mit den hauptamtlichen Integrationshelfern. Wir motivieren die Geflüchteten zur Eigeninitiative, wir können und wollen diese nicht ersetzen.

AG Beruf und Bildung, Profil, Stand Juli 2017