Interessantes Wissenswertes

Alle Integrationskurse in Köln in einer Datenbank finden!

Die Abteilung „Integrative Sprach- und Orientierungsförderung“ der Stadt Köln hat im Herbst 2021 eine Datenbank aufgebaut, in der alle Integrationskursstandorte  und -angebote in Köln aufgelistet sind. Es wird versprochen, dass die eingetragenen Daten regelmäßig auf Änderungen / Ergänzungen bearbeitet werden, so dass immer zuverlässige Informationen zu Integrationskurangeboten in Köln vorliegen sollten.

Hier ist der Link zur Datenbank: https://wegweiser.stadt-koeln.de/bamf_integrationskurse_koeln 

Refugee Law Clinic Cologne: Student.innen geben Geflüchteten Rat

Eine interessante Anlaufstelle für rechtlichen Beistand ist die „Refugee Law Clinic Cologne“ . Alle zwei Wochen donnerstags von 18:30 bis 20:30 gibt es eine Sprechstunde. Bitte auf der Homepage nachschauen oder eine E-Mail schicken.

„Wir bieten kostenfreie, studentische Rechtsberatung sowie Anhörungsbegleitungen für Geflüchtete unter Anleitung von Volljurist*Innen aus dem Bereich des Migrationsrechts.“

Sprechstundenzeiten (telefonisch und nach Voranmeldung):
Jeden 1. und 3. Donnerstag im Monat
von 18:30 bis 20:30 Uhr

Kontakt: 01590 389 7457  |  sprechstunde@lawcliniccologne.com

Adresse: 
Ankerstr. 15, 50676 Köln

 

Hilfsorganisation: ArrivalAid bietet Anhörungs- und Klagebegleitung

Bei der Freiwilligenbörse im Februar 2020 haben wir „ArrivalAid“ kennengelernt. Diese Hilfsorganisation beschreibt sich auf ihrer Homepage wie folgt:

ArrivalAid ist eine gemeinnützige Organisation zur Unterstützung von geflüchteten Menschen. Nach der Gründung in München im Jahr 2015 haben wir weitere Standorte in Stuttgart, Frankfurt, Köln und Düsseldorf etabliert.

In der ArrivalAid Anhörungs- und Klagebegleitung bereiten speziell qualifizierte Ehrenamtlichen Asylsuchende auf deren Anhörungstermin beim Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) oder ggf. die Verhandlung in einem Verwaltungsgericht vor.

Asylsuchende in Deutschland haben oft zu wenige Informationen über den Verlauf ihres Asylverfahrens. Zudem wissen sie häufig nicht, worauf sie während der Anhörung beim BAMF oder dem Klageverfahren beim Verwaltungsgericht achten müssen, damit ihre individuelle Situation wahrgenommen und berücksichtigt wird.

Unser Programm sieht keine Rechtsberatung vor, vielmehr geht es um Begleitung und Beistand im Asylverfahren. Bei Bedarf vermitteln wir Rechtsberatung durch Beratungsstellen und versierte Anwälte.

Interessante und lehrreiche Online-Plattformen

Eine fleißige Mitarbeiterin der Stadt Köln hat eine Liste zusammengestellt mit Lern- und Informationsplattformen, die für ausländische Menschen hilfreich sein können:
zum Deutschlernen, für Schulen, für Lehrkräfte, Bildungsangebote, medizinische Hinweise, Medien und informative Seiten …

Hier geht’s zur Liste.