Kontaktliste, Praktika, Ausbildungsplätze und Jobs

Neue Job-Angebote (Stand 01.10.2017)

Uns liegen neue Job-Angebote der Arbeitsagentur für Geflüchtete vor: Gesucht werden zum Beispiel Helfer (Küche, Lager, Bau, Produktion), ein Florist, ein Programmierer, ein Koch, ein Paketfahrer, eine Servicekraft, ein Monteur und ein Installateur oder Fliesenleger. Außerdem wird ein Praktikum in der Krankenpflege angeboten.

Praktikum Krankenpflege

Minijob Umzugshelfer

Job Spüler

Job Servicekraft

Job Paketfahrer

Job Monteur Möbel_Küchen

Job Lagerhelfer_2

Job Lagerhelfer

Job Küchenhilfe Orienthaus

Job Koch Orienthaus

Job Helfer Produktion

Job Helfer Küche_2

Job Helfer Küche Hauswirtschaft

Job Handwerk Fliesenleger oder Installateur

Job Anwendungsprogrammierer

Ausbildung Florist

Ausbildung Fachlagerist

Bei Interesse bitte melden: 0171.8389266 (Norbert Hüsson)

 

Das Jobcenter

www.arbeitsagentur.de

www.arbeitsagentur.de/fuer-menschen-aus-dem-ausland/jobs-und-praktika-suchen

IHK Stiftung
„Ausbildungsperspektive Köln“ für Flüchtlinge bis 25 Jahren

  • 4-monatiger Sprachkurs Niveau B2
  • 1-monatiges Orientierungspraktikum

Kontakt
Saskia Schaaf
0221 1640 – 6685
saskia.schaaf@ihk-stiftung.koeln.de

Anmeldung (ab sofort):
www.ihk-stiftung-koeln.de/anmeldung-zur-ausbildungsperpektive-koeln

„Arbeitsperspektive Köln“ für Flüchtlinge mit Berufserfahrung und/oder abgeschlossener Berufsausbildung

  • 4-monatiger Sprachkurs Niveau B2
  • 2-monatiges Orientierungspraktikum und pädagogische Begleitung

Kontakt
Projektkoordinator: Mathias Nink
0221 1640 – 6686
mathias.nink@ihk-stiftung.koeln
www.ihk-stiftung-koeln.de

Kontakt
Sarah Raouah
0221 1640 6686
sara.raouah@ihk-stiftung.koeln

Anmeldung (ab sofort):
www.ihk-stiftung-koeln.de/anmeldung-zur-ausbildungsperpektive-koeln

Handwerkskammer Köln
Hilfen für Handwerksberufe
Kontakt
0221 2022 20
0221 2022 296 Frau Weinand
weinand@hwk-koeln.de
www.hwk-koeln.de

Jobcenter Integration Point
Wer? Agentur für Arbeit – Integration Point
Was? Beratung für Ausbildung und Arbeit
Wen? Flüchtlinge
Kontakt
Agentur für Arbeit Köln
Luxemburger Str. 121
50939 Köln
Öffnungszeiten:
Montag, Dienstag, Donnerstag und Freitag: 8.00 – 12.30 Uhr (freier Zugang)
Offene Sprechstunde: Donnerstag: 14.00 – 17.00 Uhr
Terminierte Beratung nach Vereinbarung
www.integrationpoint.de

Chance + Jobcenter
Wer? ESF Kooperationsprojekt federführend von Jobcenter
Was? Ganzheitliche Beratung und Förderung
Wen? Flüchtlinge
Kontakt Silke Martmann-Sprenger
Tel: 0221-9429 8206
Silke.martmann-sprenger@jobcenter-ge.de
Kontakt Luise Kiatipis
Tel: 0221- 427 286 80
chance@invia-koeln.de
Kontakt Ilse Wanie
Tel: 0221-983 6439
Ilse.wanie-blendermann@internationaler-bund.de

Das Netzwerk „Unternehmen integrieren Flüchtlinge“ ist eine Initiative des Deutschen Industrie- und Handelskammertages (DIHK). Viele Unternehmen in Deutschland engagieren sich bereits für die Integration von Geflüchteten oder haben das vor. Das Netzwerk „Unternehmen integrieren Flüchtlinge“ bringt sie nun zusammen.

www.unternehmen-integrieren-fluechtlinge.de

Die Firma Mauser, Schildgesstr. 71-163, 50321 Brühl ist eine der größten Arbeitgeberinnen in der Region. Sie würde gerne weiterhin in der Flüchtlingshilfe aktiv sein und bietet daher Praktika-Stellen für Flüchtlinge an.

Kontakt: Katja Käding, Tel. 02232-78 11 90 // katja.kaeding@mausergroup.com // www.mausergroup.com

IB – Internationaler Bund für Sozialarbeit
Lehrgänge Schweißer, Metaller u.a. Kompetenzfestellung und sozpäd. Begleitung
Kontakt
Meerfelder Strasse 56
50737 Köln
0221 599 5942

IB – Internationaler Bund für Sozialarbeit
Perspektiven für Flüchtlinge
Unerstützung bei der Heranführung an den deutschen Arbeitsmarkt
Kontakt
Boltensternstrasse 16 (1. Obergeschoss)
50725 Köln
0221-992223865
www.internationaler-bund.de

Deutsche Gewerkschaftsbund NRW – Flyer
Wer? Gewerkschaft
Was? Flyer rund um das Thema arbeiten in Deutschland – Grundbegriffe und wichtige Rechte
Wen? Flüchtlinge, Arbeitgeber

DGB_Wissen_ist_Schutz

JWK gGmbH
Jugendwerk Köln
(Vor-)ausbildungsplätze auch für Flüchtlinge (bis Anfang 20) in den Bereichen Holzetall, KfZ, Lackierer und Ausbildungsfirma (Verkäufer, Küche)
Kontakt
Fon: 0221 – 992223865

Ford Köln bietet ein Einsteigerprogramm für die Berufsbereiche Metall, Elektrik und Gastronomie an.

Voraussetzung:

  • Nicht älter als 35 Jahre
  • Hauptschulabschluss
  • Abgeschlossene Teilnahme am Integrationskurs
  • Deutschabschluss B1
  • Schnuppertag bei Ford
  • Spezielle Tests beim Integration Point der Bundesagentur

Kontakt: Integration Point der Bundesagentur, Luxemburger Str. 121, 50939 Köln

Tel: 0221 – 96443-401

Mailadresse: Koeln.T310-Integrationpoint@arbeitsagentur.de

Jobcenter-Koeln.Integration-Point@jobcenter-ge.de

Ford-Werke
Ford Aus- und Weiterbildung e.V.
Berufsausbildung und Frauen in technischen Berufen
Kontakt
Carina Schubert 0221 901 – 8277
www.azubi-bei-ford.de

Bayer AG

www.karriere.bayer.de/

Westdeutscher Rundfunk

www1.wdr.de/unternehmen/der-wdr/karriere

Zug um Zug – Modellprojekt für Flüchtlinge zur Integration in den Arbeitsmarkt

www.zugumzug.org

Centrum zur nachberuflichen Orientierung
Wer? Verein für Jugendliche zur beruflichen Orientierung
Was? Vorbeitungskurse auf Praktika, Vermittlung von Praktika
Wen? Jugendliche Flüchtlinge zwischen 14 – 18 Jahren
Kontakt
Melanie Demor / Gabi Wahlen
Tel: 0221-8008370
ceno@ceno-koeln.de

Neue Nachbarn – auch am Arbeitsplatz
Wer? Diözesan-Caritasverband und Flüchtlingshilfe des Erzbistums Köln
Was? Unterstützung von Zuwanderern bei der Integration am Arbeitsmarkt
Wen? Flüchtlinge
Kontakt
Janine Bongard
Tel: 0221 2010 237
Janine.bongard@caritasnet.de
caritas.erzbistum-koeln.de/dicv-koeln/…